Vegane und tierversuchsfreie Kosmetik

Werbung – Dieser Artikel enthält Werbung für shop-apotheke.com
Vegane und tierversuchsfreie Kosmetik spielt auch bei meiner Pflegeroutine eine Rolle. Ich verwende zwar nicht ausschließlich vegane Kosmetik, habe aber dennoch einige Produktlieblinge. Zudem muss vegane Kosmetik nicht immer teuer sein, es gibt durchaus preiswerte gute vegane und tierversuchsfreie Beautyprodukte.

Bilder von: Madlen Reinke

Wieso verwende ich vegane Kosmetik?

Viele von euch wissen, dass ich seit einigen Jahren nun schon Flexitarier bin. Dies bedeutet, dass ich zwar tierische Produkte zu mir nehme aber stets bewusst darauf achte das es sich hierbei nur um ein Minimum sowie qualitative Produkte handelt.

Auch finde ich das kein Tier für meine Kosmetik leiden sollte und freue mich das die vegane und tierversuchsfreie Kosmetik den Markt immer weiter erobert. Eine meiner Lieblingsmarken im Bereich der veganen Kosmetik ist übrigens lavera.

Bilder von: Madlen Reinke

Es gibt viele vegane Produkte

Lavera bietet ein breites Produktangebot an und das zu günstigen Preisen. Marken wie zum Beispiel Weleda, Kneipp und Börlind haben auch vegane Kosmetik im Angebot, welche ich auch verwende.

Da ich gern online shoppe und zudem oft ein wenig die Preise vergleiche möchte ich euch heute die Shop-Apotheke empfehlen.

Bilder von: Madlen Reinke

Online shoppen…

Im Onlineshop der Shop-Apotheke findet ihr nämlich eine schöne Auswahl an veganer und tierversuchsfreier Kosmetik zu fairen Preisen. Derzeit könnt ihr unter anderem Produkte von folgenden Marken bei der Shop-Apotheke kaufen: Weleda, Lavera, Primavera, Börlind, Dr. Grandel, Santaverde und Kneipp.

Gleichzeitig bietet die Onlineapotheke neben einer großen Auswahl an veganen Beautyprodukten attraktive Rabatte. Sowie ab 19 Euro Mindestbestellwert die versandkostenfreie Lieferung; Bestellungen mit Rezept sind immer versandkostenfrei. Eine schnelle Lieferung der gewählten Wunschprodukte garantiert der Shop auch, sofern die Produkte als “sofort lieferbar” deklariert sind :).

Bilder von: Madlen Reinke

Warum vegane Kosmetik?

Weltweit gibt es immer mehr Veganer, dies sind Menschen die vollständig auf tierische Produkte in allen Bereichen verzichten. Dies bedeutet auch, dass Veganer darauf achten, dass ihr Shampoo, Duschgel, Lippenstift und Co. keine Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs beinhaltet. Selbstverständlich sollte vegane Kosmetik auch tierversuchfrei sein, ist sie noch nicht immer – also ein wenig darauf achten beim Kauf.

Siegel, Inhaltsstoffe und Co.

Vegane Kosmetik ist häufig mit dem Siegel – die Veganblume der „The Vegan Society“ versehen, häufig steht aber auch nur “Vegan” auf dem jeweiligen Produkt drauf, es können aber auch Beautyprodukte ohne Kennzeichnung Vegan sein.

Bilder von: Madlen Reinke

Da bei der Verarbeitung von veganer Kosmetik auch auf tierische Produkte wie Bienenwachs, Milch etc. verzichtet wird sollte man trotzdem einen Blick auf die Zutaten haben. Denn häufig werden bei veganer Kosmetik synthetische Alternativen genutzt, so dass Vegan auch nicht immer gleich “natürlich” bedeutet. Deshalb verwende ich gern Produkte von namhaften Herstellern.

Ich konnte euch ein bisschen neugierig auf vegane Kosmetik machen? Dann schaut doch gern die vegane Kosmetik auf Shop-Apotheke an, ich bin mir sicher dort ist auch etwas für euch dabei.

Hinweis: Die Produkte wurden von mir selbst gekauft. Bei diesem Beitrag handelt es sich um eine bezahlte Kooperation, dies hat jedoch meine Meinung nicht beeinflusst.

Geschrieben von Madlen

Bloggerin * Schleswig-Holstein * Beauty- und Technik begeistert * Flexitarier * Ostseekind * authentisch * Genussmensch