Pink Box Januar 2020 – New Year – New You

Geschrieben am: 30.01.2020, [Anzeige]

Das neue Boxenjahr ist gestartet und die Pink Box Januar 2020 mit dem Motto New Year – New You lässt mein Jahr freudig beginnen. Die Pink Box, welche monatlich erscheint enthält mindestens fünf ausgewählte Beautyprodukte und überrascht mich jeden Monat neu. In diesem Monat lag der Pink Box die Zeitschrift emotion bei.

Bilder von: Madlen Reinke

Inhalt der Pink Box Januar 2020

Nachtcreme verwende ich besonders jetzt im Winter sehr gern, da meine Haut dann doch mehr Pflege benötigt. Die Polaar – Polar Night Cream enthält eine Alge, die Rhodimenia Borealia. Die Creme spendet der Haut viel Feuchtigkeit und sorgt quasi über Nacht dafür, dass die Haut sich regeneriert.

Bilder von: Madlen Reinke

Handcreme – habe ich immer dabei

Wegen meinem Job, wo ich mir mehrmals täglich die Hände desinfizieren muss – habe ich häufig trockene Hände. Deshalb freue ich mich auch immer über Handcreme. Sowie der SALTHOUSE TOTES MEER THERAPIE – Hand-Balsam Intensiv.

Der Hand-Balsam mit 5% Urea repariert, regeneriert und beruhigt die Haut und schützt diese effektiv vor Feuchtigkeitsverlust.

Bilder von: Madlen Reinke

Pflege für die Augenpartie

Das La mer Cosmetics – Augenpflege-Set sorgt für einen unwiderstehlichen Augenaufschlag. Die Ultra Hydro Booster Multi Effect Eye Patches wirken abschwellend, reduzieren Tränensäcke und mindern zudem Augenringe.

Das Ultra Hydro Booster Beautiful Lashes Wimpernserum verdichtet zarte Wimpern, indem es ihr Wachstum verstärkt. Ich mag die Marke La mer und die Produkte sehr gern.

Bilder von: Madlen Reinke

Einfach lecker

Ich mag die Getränke von FRIYA sehr und habe den FRIYA – Snacking Drink Bio – Rosenblüte & Kirsche mit Basilikum-Samen direkt beim Schreiben des Berichts hier ausgetrunken. FRIYA ist vegan, frei von Konservierungsstoffen, gluten- und laktosefrei.

Bilder von: Madlen Reinke

Für einen erfrischenden Start in den Morgen

Ich finde es ja immer wieder spannend wenn treaclemoon ein neues Duschgel auf den Markt bringt. In meiner Pink Box Januar 2020 ist das treaclemoon – Cucumber Cactus Cool enthalten.

Eine harmonische Kombination aus Gurke und Kaktusfeige, süßlich und gleichzeitig belebend frisch. Das Duschgel ist übrigens Vegan und 25% der Flasche sind aus recyceltem Plastik.

Bilder von: Madlen Reinke

Da freut sich das Gesicht

Die Chiara Ambra – Seidige Feuchtigkeitsmaske mit Wiesenschaumkraut sorgt während und nach der Anwendung für ein Feuchtigkeits-Erlebnis und Sofort-Effekt. Die Haut fühlt sich schön geschmeidig, weich und gleichzeitig gut gepflegt an.

Bilder von: Madlen Reinke

Mein Fazit zur Pink Box Januar 2020

Ein gelungener Start ins neue Jahr :), so kann es von mir aus gern mit der Pink Box dieses Jahr weitergehen – tolle Zusammenstellung und interassante Produkte. Meine Highlights sind das treaclemoon Duschgel, La mer Augenpflege sowie die Polaar Nachtcreme.

Die Februar Box steht schon in den Startlöchern also schaut gern mal auf pinkbox.de vorbei oder lest meinen Bericht zur Pink Box Dezember 2019.

Hinweis: Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies hat jedoch meine Meinung nicht beeinflusst.

Geschrieben von Madlen

Bloggerin * Schleswig-Holstein * Beauty- und Technik begeistert * Flexitarier * Meerverliebt * authentisch * Genussmensch * Wellensittichverliebt