kaufDA App – Prospekte und Angebote auf einem Blick

Werbung – Dieser Artikel enthält Werbung für kaufDA App Ich gehöre ja tatsächlich zu den Menschen, die ungern einkaufen gehen. Deshalb ist der Wocheneinkauf für mich immer mehr Pflichtprogramm. Mit der kaufDA App wird das Leben ein wenig einfacher, dank den konsumgoettinnen.de konnte ich die App testen.

kaufDA App
Bilder von: Madlen Reinke

Werbeprospekte fluten derzeit noch meinen Briefkasten, denn Preise vergleichen oder zumindest schauen, was in meinen Supermärkten & Co. gerade im Angebot ist tue ich sehr gern.

kaufDA App

Die App ist für alle die der Umwelt etwas Gutes tun möchten und genervt sind von der ganzen Papierwerbung. Die Installation der App ist kinderleicht – Link zur kostenlosen kaufDA App. Sobald die App auf eurem Smartphone ist kann es auch schon losgehen.

Am besten wählt ihr in der App zuerst euren Wohnort oder Wunscheinkaufsort aus dann werden euch direkt Händler bei euch um die Ecke angezeigt. Angefangen von dm, Rossmann, Edeka, Aldi, toom Baumarkt, famila bis hin zu Media Markt um nur einige Beispiele zu nennen.

Bilder von: Madlen Reinke

Über kaufDA

kaufDA ist die größte mobile Shopping-Plattform in Deutschland mit aktuellen Angeboten von über 350 Händlern – klickt euch in der App durch verschiedene Prospekte umso die besten Angebote & Aktionen zu finden.

Außerdem könnt ihr in der App euren Lieblingshändlern folgen und verpasst so keine Rabatt- und Cashback-Aktionen mehr. Auch Filialinformationen (wie z.B. Öffnungszeiten) könnt ihr einsehen und eure Einkaufslisten erstellen, die Verwaltung von Kundenkarten ist ebenfalls möglich. Ihr spart somit Zeit, Papier und Geld.

Bilder von: Madlen Reinke

Meine Meinung

Mir gefällt die kaufDA App gut, ich habe sie vorher noch nicht verwendet – werde dies aber nun öfter tun. Regionale Angebote auf einem Blick, Übersichtlich, kein Papier mehr Zuhause etc. Schön fände ich es, wenn zukünftig noch mehr regionale Unternehmen/Händler in die App mit eingebunden werden.

Nutzt ihr die App vielleicht sogar schon? Schnäppchenjäger oder eher nicht?

Hinweis: Bei diesem Beitrag handelt es sich um eine Kooperation, dies hat jedoch meine Meinung nicht beeinflusst.

Das könnte dich auch interessieren:

Geschrieben von Madlen

Bloggerin | Schleswig-Holstein | Pescetarier | Beauty- und Technik begeistert | Meerverliebt | authentisch | Genussmensch | Wellensittichverliebt